Unser Tipp für Göttingen: Die Wilhelm-Busch Mühle

Wer in der Universitätsstadt Göttingen einen Sprachurlaub möchte, kann diesen mit interessanten Freizeitaktivitäten kombinieren. Ob Theater, Konzerte oder Ausflüge in den Harz, jeder kann Freizeitaktivitäten nach seinen Interessen finden.

Besonders empfehlen wir einen Besuch der Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen. Wilhelm Busch war ein weltbekannter Humorist und gilt im deutschsprachigen Raum als Wegbereiter der Comics. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Bildergeschichten von „Max und Moritz“. Diese Geschichten wurden durch die Mühle in Ebergötzen inspiriert.  Als bester Freund von Erich Bachmann, dem Sohn des Müllers, verbrachte Wilhelm Busch einen großen Teil seiner Jugend in der Mühle. Seine Freundschaft zu Erich Bachmann und ihre gemeinsamen Abenteuer dienten als Grundlage für die Geschichten von Max und Moritz. Heute beherbergt die Mühle ein Museum und gilt zudem als Gedenkstädte Wilhelm Buschs.

17

Das Sprachzentrum – TANDEM Göttingen bietet seid 1982 Sprachkurse für Deutsch an. Die Schule befindet sich im Stadtzentrum von Göttingen. Es werden sowohl Sprachaufenthalte für Jugendliche als auch Deutschkurse für Erwachsene angeboten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: www.sprachzentrum.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s